Aktuelles aus Peru

Aktuell sind zwei voluntarias vor Ort: Lea aus Donaueschingen, gerade frisch fertig mit dem Abitur, und Freya aus Dresden, eine staatlich anerkannte Erzieherin.  "Bevor wir hier ankamen, wussten wir noch nicht viel darüber, was uns in Nueva Cajamarca erwarten würde, aber schon die ersten Tage und Wochen sollten sich als sehr ereignisreich herausstellen." Die ersten …

Sommerliche Neuigkeiten aus Peru

Während wir die heißen Sommertage genießen ist es in Peru etwas kühler geworden. Die kurzen Zwischenferien mitten im Schuljahr haben eine Gruppe Eltern genutzt um ein paar Reparaturen durchzuführen. Dazu gehörte auch, das Dach des Aufenthaltsräumchens mit neuen Palmblättern abzudecken. Drei Volontarias werden die kommenden Monate vor Ort sein. Das bringt viel Schwung in das Projekt …

Neuigkeiten im Mai

Villa Milagrosa hatte Besuch aus Tenerifa. Helder und Daia, zwei Permakulturexperten und Nachhaltigkeitslehrer haben sechs Tage in Nueva Cajamarca verbracht und mit den Lehrern, Eltern, einigen Ökologie Studenten und den Kindern im Garten gearbeitet. Dabei wurde das bisherige Design weiter ausgebaut, weitere Bäume im Waldgarten gepflanzt und die Gemüsefläche weiter ausgebauten. Somit ist eine grüne …

Neuigkeiten aus Peru

Unsere neue voluntaria Anna ist seit Sommer in Peru und hat schon vieles erlebt. Wir freuen uns, dass es ihr in Nueva Cajamarca gefällt und sie uns vor Ort so fleißig unterstützt. Hier ein Bericht von ihr mit den wichtigsten Neuigkeiten aus der Schule: Liebe Freunde der Villa Milagrosa, langsam nähert sich das Ende des …

Perusco Kaffee

Das Alto Mayo ist die ideale Anbauregion für Hochlandkaffee aus Arabica  Bohnen. Viele Kaffeebauern bauen auf den Hügeln rund um Nueva Cajamarca auf wenigen Hektarn an. So auch unsere Produzenten in La Cumbre und Naranjillos. Villa Milagrosa engagiert sich seit 2016 verstärkt mit Permaverde im Bereich Ökologie und koopierte daher mit dem Wirtschaftsgymnasium Donaueschingen. Eine …