Projekte

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf den Bereichen Bildung und Ökologie. Aktuell konzentrieren wir uns auf zwei Projekte: Das Bildungszentrum Villa para Todos (“Dorf für alle” und den Permakulturgarten Perma Verde (“dauerhaft grün”). Aus einem kleinen Kindergarten, der 2006 in Zusammenarbeit mit der peruanischen Nichtregierungsorganisation gegründet wurde, hat sich inzwischen eine renommierte Grundschule mit mehr als 140 Kindern entwickelt. Auch das Ökologieprojekt trägt wortwörtlich Früchte. Die Lehrer, Eltern und Schüler der Villa para Todos ernten regelmäßig Selbstangebautes aus dem Schulgarten. Damit können sie einen regelmäßigen Beitrag zu einem gesunden Schulessen leisten und lernen gleichzeitig einen ökologisch-nachhaltigen Umgang mit der Natur.