Sommerliche Neuigkeiten aus Peru

Während wir die heißen Sommertage genießen ist es in Peru etwas kühler geworden. Die kurzen Zwischenferien mitten im Schuljahr haben eine Gruppe Eltern genutzt um ein paar Reparaturen durchzuführen. Dazu gehörte auch, das Dach des Aufenthaltsräumchens mit neuen Palmblättern abzudecken.

Drei Volontarias werden die kommenden Monate vor Ort sein. Das bringt viel Schwung in das Projekt und wir freuen uns auf neue Ideen und Vorschläge. Freya aus Dresden wird uns vor allem im Bereich der Kleinkindbetreuung unterstützen. Lea aus
Donaueschingen hilft beim Englischunterricht mit und Sofia aus Tübingen wird im Rahmen einer Abschlussarbeit sich mit Hausgärten beschäftigen. Bald werden sie sicherlich auch hier berichten – wir freuen uns schon auf ihre Erzählungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s